Sel­ten so ge­lacht!

Meins - - Mein Vergnügen -

Ganz ehr­lich: Wir ha­ben uns sel­ten so weg­ge­schmis­sen vor La­chen – so wie da­mals. Dass wir Mus­kel­ka­ter im Bauch hat­ten und uns die Trä­nen run­ter­lie­fen: wie beim Er­le­ben der Show „Nut­ten, Koks und fri­sche Erd­bee­ren“auf dem Ham­bur­ger Kiez.

Für Ruhr­pott­schnau­ze und Ka­ba­ret­tist Wolf­gang Trep­per, 55, hat das Grau­en ei­nen Na­men: Es sind die al­ten Na­sen der „Deut­schen Hitparade“. Ma­ry Roos, 67, kün­digt er mit den Wor­ten an: „Hier kommt die He­le­ne Fi­scher der Bron­ze­zeit.“Und zum Ge­joh­le der Zu­schau­er im Schmid­tThea­ter fügt er an: „Wenn sie es über­haupt schafft, un­ter dem Sau­er- stoff­zelt her­vor­zu­krie­chen …“Sie kon­tert: „Mei­ne Fa­mi­lie denkt, ich sei ein Welt­star, und jetzt muss ich hier mit die­sem bö­sen al­ten Mann tin­geln.“Und ge­nau das ist das Ge­heim­nis die­ses bom­bas­ti­schen Abends: Die Roos kann sich und ein gan­zes Gen­re herr­lich lie­be­voll auf die Schip­pe neh­men.

Schla­ger-Has­ser trifft auf Schla­gerI­ko­ne: Die­ses un­glei­che Traum­paar hat es in sich! Und ihr Pro­gramm geht nun glück­li­cher­wei­se auf aus­ge­dehn­te Tour. Das ist nicht nur lach­trä­nen­reich wit­zig, son­dern zu­gleich ei­ne schrä­ge mit­rei­ßen­de Re­vue durch die gol­de­nen deut­schen Schla­ger­jahr­zehn­te. Und mit zu­neh­men­der Dau­er läuft „die Al­te“zur Höchst­form auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.