Selbst­stän­dig­keit als Al­ter­na­ti­ve

Meins - - Mein Leben -

Die pas­sen­de Ge­schäfts­idee „Das Kon­zept soll­te zur Be­rufs­bio­gra­fie und den Er­fah­run­gen pas­sen“, rät Ralf San­ge von Grün­der 50plus. Für ei­ne Se­kre­tä­rin bö­te sich bei­spiels­wei­se ein Se­kre­ta­ri­ats­ser­vice an. Aber ei­ne grö­ße­re Rol­le spielt jetzt auch der Aspekt: Füllt mich die Auf­ga­be wirk­lich aus? Im­mer­hin wird dies ver­mut­lich das letz­te grö­ße­re Projekt im Ar­beits­le­ben. Even­tu­ell soll­ten wir uns auch fra­gen: Kann ich die­sen Job mit 70 Jah­ren noch ma­chen?

Ri­si­ko­ar­me, schlan­ke Ide­en Das Er­spar­te bleibt bes­ser un­an­ge­tas­tet. Für Grün­der 50plus eig­nen sich vor al­lem Di­enst­leis­tun­gen al­ler Art. Eher sel­ten sind Grün­dun­gen in der Fer­ti­gung, die deut­lich fi­nanz­in­ten­si­ver sind.

Fi­nan­zie­rung Wer Arbeit su­chend ge­mel­det ist, kann An­spruch auf Grün­der­geld ha­ben. „Das ist al­ler­dings im­mer ei­ne Er­mes­sens­leis­tung“, weiß Ralf San­ge. Bei der Kre­dit­an­stalt für Wie­der­auf­bau (KfW) gibt es Kre­di­te für Exis­tenz­grün­der. In­fos und Be­ra­tung für Grün­der un­ter www.gru­en­der50p­lus.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.