Aus­ge­zeich­net

In­ge­borg Ra­po­port, 104

Meins - - Generation Wow! -

1938 wur­de die Dok­tor­ar­beit der Kin­der­ärz­tin ab­ge­lehnt, weil sie Jü­din ist. Mit 103 hol­te sie ih­re Pro­mo­ti­on nach – mit sum­ma cum lau­de! Stolz sagt sie: „Ich woll­te das Un­recht gut­ma­chen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.