FR ank­fuRt Durch­star­ten mit 50+ …

Meins - - Café Meins -

… das könnt ihr so rich­tig gut. Eu­er Mot­to: bloß nicht dar­auf war­ten, dass von ir­gend­wo was kommt. Wir pa­cken un­se­re Träu­me selbst an. Und wa­gen auch mal was – so wie Bar­ba­ra. Die Han­no­ve­ra­ne­rin zog vor Kur­zem nach Frank­furt: „Ich bin na­tür­lich auch we­gen mei­ner Toch­ter hier­her­ge­zo­gen, aber ich ha­be mich in Frank­furt ver­liebt. Au­ßer­dem sa­ge ich mir je­den Tag: Bar­ba­ra, du musst im­mer Neu­es aus­pro­bie­ren.“Des­halb hat sie vor knapp zwölf Jah­ren noch mal ei­ne Aus­bil­dung zur Yo­ga-Leh­re­rin ge­macht. Wow! Auch Yvon­ne, 51, hat sich be­ruf­lich neu er­fun­den und ar­bei­tet jetzt als ganz­heit­li­che Le­bens­be­ra­te­rin. Die Aus­bil­dung hat ihr Kraft ge­ge­ben, ih­re Schick­sals­schlä­ge zu ver­ar­bei­ten. Jetzt hilft sie an­de­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.