Lamms­tew mit Krus­te aus Süß­kar­tof­feln

Meins - - Meine Küche -

Für 4 Per­so­nen

500 g kleine Cham­pi­gnons 4 Zwie­beln 2 Knob­lauch­ze­hen 100 g ge­räu­cher­ter durch­wach­se­ner Speck

800 g Lamm­fleisch für Gu­lasch 3 EL Son­nen­blu­men­öl 300 g Möh­ren 2 Zwei­ge ros­ma­rin Salz Pfef­fer 500 ml dunk­les Bier 50 g Jo­han­nis­beer­ge­lee 150 g Süß­kar­tof­feln

1 Pil­ze säu­bern, put­zen und je nach Grö­ße evtl. hal­bie­ren. Zwie­beln schä­len und in Strei­fen schnei­den. Knob­lauch schä­len und grob ha­cken. Speck in Strei­fen schnei­den. Fleisch grob wür­feln. Speck in ei­nem Brä­ter knusp­rig aus­las­sen und her­aus­neh­men.

2 EL Öl ins Speck­fett ge­ben und Fleisch dar­in por­ti­ons­wei­se je ca. 8 Min. un­ter Wen­den bra­ten. 2 Möh­ren schä­len, der Län­ge nach hal­bie­ren und in Schei­ben schnei­den. Zwie­beln, Knob­lauch, Pil­ze, Speck und Möh­ren zum Fleisch ge­ben und weitere ca. 10 Min. schmo­ren. Ros­ma­rin wa­schen, tro­cken schüt­teln, Na­deln von den Zwei­gen strei­fen und fein ha­cken. Stew mit Salz, Pfef­fer und Ros­ma­rin, bis auf et­was zum Be­streu­en, wür­zen. Mit Bier ab­lö­schen, auf­ko­chen und im ge­schlos­se­nen Brä­ter ca. 2 ½ Std. schmo­ren. An­schlie­ßend Ge­lee un­ter­rüh­ren.

3 Süß­kar­tof­fel schä­len und in fei­ne Schei­ben schnei­den. Kar­tof­fel­schei­ben dach­zie­gel­ar­tig auf dem Stew ver­tei­len. Mit 1 EL Öl be­träu­feln, mit Salz und Ros­ma­rin wür­zen. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas: s. Her­stel­ler) ca. 20 Min. über­ba­cken.

Zu­be­rei­tung ca. 3 ½ Std. Pro Person ca. 970 kcal. E 39 g, F 75 g, KH 28 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.