Scho­ko-Waf­fel-Strei­fen

Da ma­chen alle lan­ge Fin­ger! Ist ja auch Fin­ger­food …

Meins - - Meine Küche -

Für ca. 36 Stück

125 g wei­che But­ter 125 g Zu­cker 1 TL Va­nil­lin-Zu­cker 3 Eier (Grö­ße M) 225 ml Milch 250 g Mehl 1 TL Back­pul­ver 250 g Zart­bit­ter-Scho­ko­la­de Fett für das Waf­fe­lei­sen

1 Bel­gi­sches Waf­fe­lei­sen vor­hei­zen. But­ter mit den Schnee­be­sen ei­nes Hand­rühr­ge­räts weiß­cre­mig rüh­ren. Zu­cker und Va­nil­lin-Zu­cker da­bei ein­rie­seln las­sen. Eier nach und nach un­ter­rüh­ren. Milch un­ter­rüh­ren. Mehl und Back­pul­ver ver­rüh­ren und un­ter den Teig he­ben.

2 Ei­sen fet­ten. 3–4 EL Teig in das Ei­sen ge­ben und ca. 4 Mi­nu­ten ba­cken. Scho­ko­la­de grob ha­cken. Scho­ko­la­de über ei­nem war­men Was­ser­bad schmel­zen. Waf­feln in schrä­ge, ca. 2 cm brei­te Strei­fen schnei­den. Waf­fel­strei­fen ca. 4 cm tief in die Scho­ko­la­de tau­chen und ab­trop­fen las­sen. Strei­fen auf ei­nem Ku­chen­git­ter ca. 1 St­un­de kalt stel­len.

Zu­be­rei­tung ca. 30 Mi­nu­ten. Pro Stück ca. 110 kcal; E2 g, F 6 g, KH 13 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.