Ge­füll­te Ama­ret­ti­ni

Meins - - Meine Küche -

Für ca. 60 Stück

3 Ei­weiß (Grö­ße M) 300 g ge­mah­le­ne Man­deln mit Haut 300 g Zu­cker 1 EL flüs­si­ger Ho­nig 4 Trop­fen Bit­ter­man­delaro­ma 100 g Pu­der­zu­cker 50 g Him­beer­kon­fi­tü­re oh­ne Ker­ne Frisch­hal­te­fo­lie Back­pa­pier Ein­mal­Spritz­beu­tel

1 Ei­wei­ße, Man­deln, Zu­cker, Ho­nig und Aro­ma mit den Knet­ha­ken des Hand­rühr­ge­räts ver­kne­ten. Teig mit Fo­lie ab­de­cken und ca. 30 Min. kalt stel­len. Teig in ca. 60 gleich gro­ße Stü­cke ein­tei­len und mit den Hän­den zu Ku­geln for­men. Ku­geln nach­ein­an­der in Pu­der­zu­cker wäl­zen. Auf 2 mit Back­pa­pier aus­ge­leg­te Back­ble­che le­gen, da­bei Ab­stand las­sen, denn die Plätz­chen lau­fen et­was aus­ein­an­der. Mit dem Zei­ge­fin­ger oder mit ei­nem run­den Rühr­löf­fel­stiel klei­ne Mul­den in den Teig drü­cken.

2 Kon­fi­tü­re glatt rüh­ren, in ei­nen Spritz­beu­tel mit klei­ner Loch­tül­le fül­len und die Teig­mul­den da­mit fül­len. Blech­wei­se nach­ein­an­der im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C/Gas: s. Her­stel­ler) ca. 15 Min. ba­cken. Aus dem Ofen neh­men, auf dem Blech et­was ab­küh­len las­sen, vor­sich­tig auf ein Ku­chen­git­ter he­ben. Aus­küh­len las­sen, luft­dicht ver­pa­cken und tro­cken la­gern.

Zu­be­rei­tung ca. 1 Std. Pro Stück ca. 60 kcal; E1 g, F 3 g, KH 7 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.