Mar­zi­pan-Muf­fins

Meins - - Meine Küche -

Für ca. 24 Stück

1250 g Zart­bit­ter-Ku­ver­tü­re 250 g But­ter 6 Eier (Grö­ße M) 350 g Zu­cker 200 g Mehl 2 TL Back­pul­ver 500 g Mar­zi­pan-Roh­mas­se 4 EL Rum 125 g + 2–3 EL Pu­der­zu­cker 600 g Apri­ko­sen­kon­fi­tü­re 50 g Ko­kos­fett Fett und Mehl für die For­men Pu­der­zu­cker zum Ar­bei­ten

1 250 g Ku­ver­tü­re und But­ter schmel­zen. Eier tren­nen. Ei­gel­be mit Zu­cker auf­schla­gen. Ei­wei­ße steif schla­gen, mit Scho­ko­but­ter, Mehl und Back­pul­ver un­ter­he­ben. Teig in 24 ge­fet­te­te, be­mehl­te Muf­fin­for­men ge­ben. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C/Gas: s. Her­stel­ler) 25–30 Min. ba­cken.

2 Mar­zi­pan, Rum und 125 g Pu­der­zu­cker ver­kne­ten. Muf­fins waa­ge­recht hal­bie­ren, Hälf­ten mit Kon­fi­tü­re be­strei­chen. Mar­zi­pan auf Pu­der­zu­cker aus­rol­len. 24 Krei­se (5,5 cm Ø) aus­ste­chen, auf Hälf­ten le­gen, obe­re Hälf­ten dar­auf­set­zen. Muf­fins mit Kon­fi­tü­re be­strei­chen. Mar­zi­pan aus­rol­len, 24 Krei­se (8 cm Ø) aus­ste­chen, auf Muf­fins le­gen. Ku­ver­tü­re ha­cken, mit Ko­kos­fett schmel­zen. Muf­fins da­mit über­zie­hen. Mit Scha­blo­nen und Rest Pu­der­zu­cker Zah­len dar­auf­stäu­ben.

Zu­be­rei­tung ca. 2 ½ Std. Pro Stück ca. 610 kcal; E7 g, F 33 g, KH 70 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.