SOS-Trick für ein star­kes Herz

Meins - - Meine Gesundheit -

Zoff in Be­zie­hun­gen – egal ob zwi­schen Part­nern, Freun­den oder Kol­le­gen – ist Gift für das Herz. War­um? Weil das Ge­hirn in Kon­flikt­si­tua­tio­nen Stress­hor­mo­ne wie Cor­ti­sol aus­schüt­tet. Und die wir­ken wie Peit­schen­hie­be auf den Herz­mus­kel.

Raus aus der Stress­fal­le!

Är­gern wir uns über et­was oder je­man­den, ra­ten uns Ex­per­ten, so­fort Dampf ab­zu­las­sen. Und zwar, in­dem wir um­ge­hend ak­tiv wer­den. Denn bei ei­ner ver­meint­li­chen Ge­fahr wie et­wa durch Streit will un­ser ein­fach ge­strick­tes Mit­tel­hirn, dass wir ent­we­der „flie­hen“oder „an­grei­fen“. Blei­ben wir in dem Mo­ment sit­zen, führt das zu Blut­hoch­druck. Des­halb: nach ei­nem Streit ab nach drau­ßen und et­wa 3 Mi­nu­ten her­um­lau­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.