Strom

Meins - - Meins Fragen Sie Einfach -

Was­ser ge­hört in den Was­ser­ko­cher: Und nicht in den Kes­sel. Und auch nicht nur, weil wir uns im Win­ter gern mal ein abend­li­ches Wärm­fläsch­chen­gön­nen.­Der­Wir­kungs­grad des Was­ser­ko­chers liegt bei über 90 Pro­zent, der Eek­tro­herd bringt es ge­ra­de mal auf 40 Pro­zent, schluckt al­so un­nö­tig Ener­gie. Spart im Jahr zwar nur drei Eu­ro, macht aber ein gu­tes Ge­wis­sen. LED statt Glüh­bir­ne: Ener­gie­spar­lam­pen schla­gen bei zehn Stück mit et­wa 70 Eu­ro zu Bu­che, sor­gen aber im Jahr für ei­ne Er­spar­nis von 80 Eu­ro. Du­schen statt Ba­den: Der Klas­si­ker, aber im­mer ei­ne Er­wäh­nung wert. Brau­sen senkt den Ener­gie­ver­brauch (und Was­ser) um bis zu zwei Drit­tel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.