Hähn­chen-Lol­lis zum Dip­pen

Meins - - Meine Küche -

Voll­korn-Cous­cous lie­fert nicht nur reich­lich Bal­last­stof­fe, er ent­hält auch viel Kup­fer, ein Spu­ren­ele­ment, oh­ne das der Stoff­wech­sel nicht ord­nungs­ge­mäß funk­tio­nie­ren kann.

Für 2 Per­so­nen

250 g dün­ne grü­ne Spar­gel­stan­gen 120 g Erb­sen (frisch oder tK) 120 g Voll­kornCous­cous 1 Bio-Zi­tro­ne 20 g ge­ho­bel­te Man­deln 2 Hähn­chen­brust­filets oh­ne Haut (à 120 g) Oli­ven­öl

2 ge­häuf­te tl dop­pelt kon­zen­trier­tes To­ma­ten­mark 2 el Jo­ghurt ½ Bund min­ze (15 g) 1 Sechs Holz­spie­ße so zu­recht­stut­zen, dass sie in ei­ne gro­ße be­schich­te­te Pfan­ne pas­sen, und dann in kal­tem Was­ser ein­wei­chen. Den Spar­gel von den hol­zi­gen En­den be­frei­en. Die Stan­gen in der Pfan­ne oh­ne Fett bei mitt­le­rer Hit­ze Far­be an­neh­men las­sen; ge­le­gent­lich wen­den. In­zwi­schen Erb­sen und Cous­cous in ei­ne Schüs­sel ge­ben. Die Zi­tro­nen­scha­le da­zu­rei­ben und das Gan­ze mit ko­chend hei­ßem Was­ser be­de­cken. Den Cous­cous mit ei­nem Tel­ler ab­de­cken und qu­el­len las­sen. 2 Den fer­ti­gen Spar­gel auf ei­nen Tel­ler le­gen. Die Man­deln in die Pfan­ne ge­ben und hell­braun rös­ten; her­aus­neh­men. Die Hähn­chen­brust­filets an der di­cke­ren Sei­te mit ei­nem Topf­bo­den et­was flach klop­fen. In je­des Fi­let in gleich­mä­ßi­gen Ab­stän­den drei Spie­ße ste­cken. Bei­de Fi­lets mit je 1 Pri­se Meer­salz und schwar­zem Pfef­fer be­streu­en und mit 1 TL Öl ein­rei­ben. In der Pfan­ne 10 Mi­nu­ten bra­ten, bis sie gold­braun und durch­ge­gart, aber noch saf­tig sind; al­le 2 Mi­nu­ten wen­den. Für die letz­te Mi­nu­te den Spar­gel zum Auf­wär­men wie­der in die Pfan­ne ge­ben. 3 In­zwi­schen das To­ma­ten­mark mit dem Jo­ghurt in ei­ne Schüs­sel ge­ben. Mit dem Saft aus ei­ner Zi­tro­nen­hälf­te glatt rüh­ren. Den Cous­cous mit ei­ner Ga­bel auf­lo­ckern. Den Saft aus der zwei­ten Zi­tro­nen­hälf­te da­zu­pres­sen. Die Minz­blät­ter ab­zup­fen, fein ha­cken und un­ter­mi­schen. Den Cous­cous mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. Das Fleisch zwi­schen den Spie­ßen durch­schnei­den, so­dass Lol­lis ent­ste­hen, die man in den To­ma­ten­jo­ghurt dip­pen und dann in den ge­rös­te­ten Man­deln wen­den kann. Mit dem Cous­cous und dem Spar­gel ser­vie­ren. Zu­be­rei­tung ca. 24 Min. • Pro Por­ti­on ca. 535 kcal. • E 46,2 g, F 15,7 g, GF 2,7 g, KH 53,8 g • Zu­cker 8,2 g • Salz 0,9 g • BS 7,9 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.