Scho­ko-Süß­kar­tof­fel-Brow­nies

Mmh, das duf­tet ein biss­chen nach Ka­ri­bik. Und schmeckt auch so! Sü­ßes Soul­food zum Ver­lie­ben!

Meins - - Meine Küche -

Für ca. 20 Stü­cke

1 gro­ße Süß­kar­tof­fel 3 EL Pe­kan­nuss­ker­ne + De­ko 120 g ge­trock­ne­te Soft­dat­teln (oh­ne St­ein) 90 g ge­mah­le­ne Man­deln 90 g Voll­korn-Buch­wei­zen­mehl

6 EL Back-Ka­kao 3 EL Ahorn­si­rup 50 g Ka­kao­but­ter 2 EL Ko­kos­blü­ten­zu­cker

2 EL Ca­r­ob­pul­ver Ka­kao-Nibs und Meer­salz für die De­ko Back­pa­pier 1 Süß­kar­tof­fel schä­len und grob wür­feln. In ei­nem Topf mit ko­chen­dem Was­ser ca. 20 Min. ga­ren. Pe­kan­nüs­se grob ha­cken. Dat­teln klein schnei­den. Brow­nie-Form (ca. 16 x 22 cm) mit Back­pa­pier aus­le­gen. 2 Süß­kar­tof­fel ab­gie­ßen, mit Dat­teln in ei­ne Rühr­schüs­sel ge­ben und fein pü­rie­ren. Man­deln, Mehl, 4 EL Ka­kao und Si­rup un­ter­rüh­ren. Pe­kan­nüs­se un­ter­rüh­ren. In die Form ge­ben, glatt strei­chen. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C/Gas: s. Her­stel­ler) 25–30 Min. ba­cken. Aus­küh­len las­sen. 3 Ka­kao­but­ter im hei­ßen Was­ser­bad schmel­zen. Ko­kos­blü­ten­zu­cker, 2 EL Back-Ka­kao und Ca­r­ob­pul­ver un­ter­rüh­ren. Guss über den Brow­nie träu­feln und mit Nüs­sen, Ka­kao-Nibs und et­was Meer­salz be­streu­en.

Zu­be­rei­tung ca. 1 ¼ Std. Pro Stück ca. 150 kcal; E3 g, F 6 g, KH 19 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.