Haut­sti­mu­la­ti­on mit FRucht­säu­Re-Pee­ling Was?

Meins - - Meine Beauty -

An­ders als bei ei­nem Rub­bel­Pee­ling wer­den hier ver­horn­te Stel­len mit Frucht­säu­re ab­ge­tra­gen. Das bringt fri­sche, neue Haut zum Vor­schein und sti­mu­liert die Zel­ler­ne­rue­rung. Je nach Haut­typ kann die Be­hand­lung al­le 14 bis 28 Ta­ge wie­der­holt wer­den.

Wo­für? Fält­chen, Pig­ment­fle­cken oder Pi­ckel­ma­le kön­nen wir mit ei­nem Frucht­säu­re­Pee­ling ef­fek­tiv ab­schwä­chen. Da die Säu­re­kon­zen­tra­ti­on in­di­vi­du­ell abg­stimmt wird, ist das Pee­ling auch für emp­find­li­che Haut ge­eig­net. In den nächs­ten Ta­gen soll­te al­ler­dings im­mer ein Licht­schutz ge­tra­gen wer­den.

Wie viel? Ei­ne An­wen­dung kos­tet ca. 70 bis 100 Eu­ro. Wo? In Me­soe­ste­tic­In­sti­tu­ten und beim Haut­arzt, Stand­or­te un­ter www.silk­med­dis­tri­bu­ti­on.ch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.