Ho­nig­ku­chenHer­zen mit Scho­ki

Meins - - Meine Küche -

Für ca. 32 Stück

400 g Ho­nig 400 g Mehl 1 TL ge­mah­le­ner Zimt ½ TL ge­mah­le­ner Ing­wer ½ TL ge­mah­le­ne Ge­würz­nel­ken 1 Msp. ge­rie­be­ne Mus­kat­nuss 1 Pri­se Salz 1 TL Pot­ta­sche 5 g (1 Päck­chen) Na­tron 1 Ei­gelb (Grö­ße M) 200 g Zart­bit­ter-Ku­ver­tü­re 10 g Ko­kos­fett je 20 g bun­te Zu­cker­per­len, Zu­cker­streu­sel und Scho­kostreu­sel Mehl für die Ar­beits­flä­che Back­pa­pier 1 Ho­nig er­wär­men, ab­küh­len las­sen. Mehl un­ter­kne­ten. Im luft­dich­ten Ge­fäß ei­ni­ge Ta­ge kühl stel­len. Vor dem Ver­ar­bei­ten Raum­tem­pe­ra­tur an­neh­men las­sen. 2 Ge­wür­ze, Salz, Pot­ta­sche und Na­tron mi­schen. Teig auf be­mehl­ter Ar­beits­flä­che mit Ei­gelb und Ge­würz­mi­schung ver­kne­ten. Flä­che er­neut mit Mehl be­stäu­ben. Teig ca. 1 cm dick aus­rol­len. 5–6 cm gro­ße Her­zen aus­ste­chen. Auf mit Back­pa­pier aus­ge­leg­te Back­ble­che le­gen. Tei­g­res­te aus­rol­len und Her­zen aus­ste­chen, bis der Teig ver­braucht ist. Blech­wei­se nach­ein­an­der im hei­ßen Ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C/Gas: s. Her­stel­ler) 9–10 Mi­nu­ten ba­cken. Aus­küh­len las­sen. 3 Ku­ver­tü­re und Ko­kos­fett über ei­nem war­men Was­ser­bad schmel­zen. Her­zen mit Ku­ver­tü­re über­zie­hen und auf Back­pa­pier le­gen. Mit bun­ten Zu­cker­per­len, -streu­seln oder Scho­ko­la­den­streu­seln ver­zie­ren. Zu­be­rei­tung ca. 1 ¾ St­un­den Pro Stück ca. 120 kcal; E2 g, F 2 g, KH 22 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.