War­um wir mit Kaf­fee in den tag star­ten soll­ten

Meins - - Meine Gesundheit -

Mmh, röst­fri­scher Kaf­fee ist nicht nur ein Ge­nuss – son­dern auch ge­nia­le me­di­zin. Täg­lich 1–5 Tas­sen schen­ken uns zu­sätz­li­che Jah­re, so For­scher. Rand­voll mit An­ti­oxi­dan­ti­en stop­pen es­pres­so und Co. die Al­te­rungs­pro­zes­se un­se­rer Zel­len. Auch in punc­to Vor­sor­ge ist der Boh­nen­trunk ein Tau­send­sas­sa – weil er un­ser Darm- und Haut­krebs­ri­si­ko senkt. Au­ßer­dem wirkt Kof­f­e­in chro­ni­schen Ent­zün­dun­gen ent­ge­gen. Wer z. B. 4 Tas­sen trinkt, senkt das Ri­si­ko für le­ber­er­kran­kun­gen um zweiz Drit­tel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.