Min­dest­lohn im Mi­ni­Job

Meins - - Meins -

Ao­fort gibt es mehr Min­dest­lohn pro St­un­de. Statt 8,50 Eu­ro sind es 8,84 Eu­ro. Nur 34 Cent klingt we­nig? Wirkt sich aber auch auf un­se­re Mi­ni-Jobs aus: „Wer bis­her das Li­mit von 450 Eu­ro ver­dient hat, re­du­ziert jetzt die St­un­den­zahl“, sagt Dr. Wolf­gang Busch­fort von der Mi­ni­job-Zen­tra­le. „Ist die Gren­ze noch nicht aus­ge­reizt, kön­nen wir da­ge­gen bei glei­chem Ar­beits­ein­satz steu­er­frei künf­tig mehr da­zu­ver­die­nen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.