Wir lie­ben fran­zö­si­sche Fil­me!

Meins - - Mein Vergnügen -

Ko­mö­die skur­ril!

Die­ser Film ist ein MUSS! We­gen der to­tal ab­ge­dreh­ten Ju­li­et­te Bi­no­che, 52 („Cho­co­lat“), und der Hand­lung: An der fran­zö­si­schen Nor­man­die­küs­te ver­schwin­den Ur­lau­ber auf mys­te­riö­se Wei­se. „Die fei­ne Ge­sell­schaft“ge­rät schnell in Ver­dacht, et­was da­mit zu tun zu ha­ben.

Zum Pie­pen!

Ein gut be­tuch­tes Paar der Pa­ri­ser Ober­schicht lebt sei­ne bür­ger­li­che Lu­xus­Idyl­le. Bis die Re­gie­rung die 300 m2 für Ob­dach­lo­se und Fi­nanz­schwa­che be­schlag­nahmt. „Ma­dame Chris­ti­ne und ih­re un­er­war­te­ten Gäs­te“mit der lus­ti­gen wie schö­nen Ka­rin Vi­ard, 51, in Best­form!

Fürs Herz!

Ach, wie scha­de, dass es nur ein Film ist – die­sen „Lan­d­arzt von Chaus­sy“wür­den wir auf der Stel­le hei­ra­ten. François Clu­zet, 61, zu­nächst ge­wohnt kau­zig („Ziem­lich bes­te Freun­de“), ver­zau­bert uns und die selbst­be­wuss­te Ma­ri­an­ne De­ni­court, 50. Schrul­lig trifft stolz – ty­pisch fran­zö­sisch!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.