Ger­ös­te­tes Ge­mü­se mit Gra­nat­ap­fel

Die ro­ten Kern­chen brin­gen Son­ne ins Win­ter­ge­mü­se und sind su­per­ge­sund!

Meins - - Meine Küche -

Für 4 Per­so­nen

800 g klei­ne Kar­tof­feln (Dril­lin­ge)

600 g Ro­sen­kohl

4 EL Oli­ven­öl

1 TL Chi­lif­lo­cken

1 TL gro­bes Meer­salz Pfef­fer aus der Müh­le

1 Gra­nat­ap­fel (ca. 450 g)

75 g Ha­sel­nuss­ker­ne

3 EL Ahorn­si­rup Back­pa­pier

1 Kar­tof­feln gründ­lich wa­schen, tro­cken rei­ben und hal­bie­ren bzw. vierteln. Ro­sen­kohl put­zen, wa­schen und hal­bie­ren. Kar­tof­feln und Ro­sen­kohl mit Öl, Chi­li, Salz und Pfef­fer in ei­ner Schüs­sel ver­men­gen. Ge­mü­se auf ei­nem mit Back­pa­pier aus­ge­leg­ten Back­blech ver­tei­len und an­schlie­ßend im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 225 °C/Um­luft: 200 °C/Gas: s. Her­stel­ler) ca. 25 Mi­nu­ten rös­ten. Nach ca. 15 Mi­nu­ten wen­den.

2 In der Zwi­schen­zeit Gra­nat­ap­fel hal­bie­ren und Ker­ne mit­hil­fe ei­nes Löf­fel­rü­ckens her­aus­klop­fen. Nüs­se grob ha­cken und mit Ahorn­si­rup ca. 10 Mi­nu­ten vor En­de der Gar­zeit zum Ge­mü­se aufs Blech ge­ben. Ge­mü­se aus dem Ofen neh­men und mit Gra­nat­ap­fel­ker­nen be­streut an­rich­ten.

Zu­be­rei­tung ca. 35 Mi­nu­ten. Pro Per­son ca. 500 kcal. E 12 g, F 23 g, KH 56 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.