Lau­war­mer Gnoc­chi-Sa­lat

Meins - - Meine Küche -

Für 4 Per­so­nen 1 Au­ber­gi­ne 1 Zuc­chi­ni 3 EL Öl 1 TL ge­mah­le­nes Kur­ku­ma 2 TL Zu­cker Salz

Pfef­fer 1 Kopf Ra­dic­chi­oSa­lat 1 Sa­lat­gur­ke 2 Bir­nen

2 Pa­ckun­gen (à 400 g) fri­sche Gnoc­chi (Kühl­re­gal) 3 EL flüs­si­ger Ho­nig 4 EL Oli­ven­öl 30 g Man­del­ker­ne mit Haut 30 g Son­nen­blu­men­ker­ne 200 g Zie­gen­frisch­kä­se-Ta­ler

1 Au­ber­gi­ne und Zuc­chi­ni wa­schen, put­zen und in Schei­ben schnei­den. Öl por­ti­ons­wei­se in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Au­ber­gi­nen- und Zuc­chi­nischei­ben dar­in por­ti­ons­wei­se un­ter Wen­den ca. 4 Mi­nu­ten bra­ten. Kur­ku­ma, 1 TL Zu­cker, Salz und Pfef­fer mi­schen. Ge­mü­se­schei­ben auf Kü­chen­pa­pier ab­trop­fen las­sen und mit dem Kur­ku­ma-Mix wür­zen. 2 Ra­dic­chio wa­schen, put­zen und in gro­be Stü­cke schnei­den. Gur­ke wa­schen, put­zen und in klei­ne Stü­cke schnei­den. Bir­nen wa­schen, vier­teln, Kern­ge­häu­se ent­fer­nen und Vier­tel in Spal­ten schnei­den. Gnoc­chi in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung zu­be­rei­ten. 3 Ho­nig und Oli­ven­öl ver­rüh­ren, mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Gnoc­chi in ein Sieb gie­ßen und ab­trop­fen las­sen. Man­deln grob ha­cken. Man­deln und Son­nen­blu­men­ker­ne in ei­ner Pfan­ne oh­ne Fett un­ter Wen­den gold­braun rös­ten. Mit 1 TL Zu­cker be­streu­en, leicht ka­ra­mel­li­sie­ren las­sen und her­aus­neh­men. Gnoc­chi, Ra­dic­chio, Gur­ke, Bir­ne, Au­ber­gi­nen- und Zuc­chi­nischei­ben ver­men­gen und an­rich­ten. Kä­se grob dar­über­brö­ckeln und mit der Ker­n­emi­schung be­streu­en. Zu­be­rei­tung ca. 40 Mi­nu­ten. Pro Per­son ca. 770 kcal; E 23 g, F 34 g, KH 89 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.