Tex mex-Piz zen mit R in­derh ack

Meins - - Meine Küche -

Für 24 Stück/10 Per­so­nen

2 Zwie­beln 3 Knob­lauch­ze­hen 2 Chi­lis 750 g Rin­der­hack 4 EL Raps­öl 3 EL To­ma­ten­mark 1 Do­se (425 ml) Mais 1 Do­se (425 ml) pas­sier­te To­ma­ten Salz Pfef­fer Ro­sen­pa­pri­ka 5 Stie­le Ore­ga­no 8 Tor­til­la-Fla­den (25 cm Ø) 150 g Ched­dar 700 g Zuc­chi­ni 1 Bio-Zi­tro­ne

1 Bund Dill ½ Topf Pfef­fer­min­ze 300 g Fe­ta 4 EL Oli­ven­öl Fett (Muf­fin­ble­che) 1 Zwie­beln und 2 Knob­lauch­ze­hen wür­feln. Chi­lis ent­ker­nen, schnei­den. Hack im Raps­öl an­bra­ten. Chi­lis, Zwie­beln, Knob­lauch und To­ma­ten­mark mit­bra­ten. Mais ab­trop­fen las­sen, mit To­ma­ten zum Hack ge­ben, wür­zen. Ore­ga­no ha­cken, un­ter­rüh­ren.

2 3 Krei­se (9 cm Ø) aus je­dem Fla­den ste­chen. Mul­den von 2 Muf­fin­ble­chen (à 12 Mul­den) fet­ten, Tor­til­la hin­ein­le­gen, Hack ein­fül­len. Kä­se rei­ben und auf Piz­zen streu­en. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas: s. Her­stel­ler) ca. 15 Mi­nu­ten ba­cken.

3 Zuc­chi­ni ras­peln. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Zi­tro­nen­scha­le ab­ras­peln, Zi­tro­ne hal­bie­ren, Saft aus­pres­sen. Fähn­chen und Blätt­chen von Dill und Min­ze, bis auf et­was zum Gar­nie­ren, ha­cken. 1 Knob­lauch­ze­he durch ei­ne Pres­se drü­cken. Fe­ta ras­peln. Al­les mit Öl mi­schen, ab­schme­cken. Mit Min­ze, Dill und Fe­ta gar­nie­ren. Zu­be­rei­tung ca. 45/25 Mi­nu­ten. Pro Stück/Per­son ca. 170/120 kcal; E 11/6 g, F 9/10 g, KH 10/1 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.