Mer­ci, das war schön!

Meins - - Café Meins -

Und wie! Die Stim­mung im Thea­ter am Ae­gi in Han­no­ver pri­ckel­te wie der Pro­sec­co in den Glä­sern – so groß war die Freu­de un­se­rer MEINSGe­win­ne­rin­nen, die welt­be­rühm­te Hits von Udo Jür­gens er­le­ben durf­ten. Klar wa­ren wir al­le text­si­cher! „Aber bit­te mit Sah­ne“, „Griiiiiie­chi­scher Weiiiiiin“, „Mit 66 Jah­ren“– wir san­gen je­de ein­zel­ne Zei­le mit! In der Udo-Jür­gens-Hom­mage „Mer­ci Ché­rie“ging uns je­der Takt ins Herz – und in die Bei­ne. Die vier Star-So­lis­ten aus dem Ori­gi­nal-Mu­si­cal „Ich war noch nie­mals in New York“kann­ten Udo so­gar per­sön­lich! Was für ein groß­ar­ti­ger Spaß, mit Freun­din­nen zu sin­gen … MER­CI, Ché­ries!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.