Fünf We­ge, sich jetzt als Paar neu zu ent­de­cken

Meins - - Kinder Aus Dem Haus -

1. Wie geht’s dir? Wir soll­ten ein of­fe­nes Ohr für den Part­ner ha­ben – und Sor­gen of­fen an­spre­chen. Auf­ein­an­der ein­ge­hen ist un­se­re De­vi­se!

2. Spieg­lein, Spieg­lein … Die Part­ner­schaft re­flek­tie­ren. So er­ken­nen wir, wo wir uns wie­der mehr Mü­he ge­ben soll­ten. Wie wär’s z. B. mit ei­nem ro­man­ti­schen Abend?

3. Plä­ne schmie­den Sich fra­gen: Was wol­len wir ver­än­dern? Wel­che ge­mein­sa­men Wün­sche ha­ben wir und wie kön­nen wir sie rea­li­sie­ren?

4. Im­pul­se ge­ben Ge­mein­sa­me Ak­ti­vi­tä­ten schwei­ßen zu­sam­men. Aber Vor­sicht: nichts er­zwin­gen!

5. Bis spä­ter! Auch ge­trennt von­ein­an­der Din­ge un­ter­neh­men. Je­der braucht auch mal Zeit für sich. Nur so bleibt die Be­zie­hung in Ba­lan­ce.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.