Der frü­he Vo­gel – mag’s gern üp­pig

Meins - - Meine Gesundheit -

In der TCM gilt un­ser Darm als Früh­auf­ste­her – er ver­daut zwi­schen 5 und 7 Uhr am bes­ten. Kei­ne Angst al­so vor gro­ßen Por­tio­nen! Mit ei­nem üp­pi­gen, war­men früh­stück aus Ge­trei­de­brei­en (z. B. Por­ridge) oder ei­ner asia­ti­schen Früh­stücks­sup­pe blei­ben wir tags­über top­fit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.