Ge­eis­ter Joghurt mit Blau­bee­ren

Schmeckt na­tür­lich auch ge­nau­so gut mit ro­ten Beer­chen!

Meins - - Mein Küche -

Für 4 Per­so­nen

500 ml (370 g) Jo­ghur­t­eis 150 g Ku­chen­res­te 200 g tief­ge­fro­re­ne ka­na­di­sche Blau­bee­ren 80 g Zu­cker 2 TL Spei­se­stär­ke 2 But­ter­kek­se Min­ze zum Ver­zie­ren

1 Eis an­tau­en las­sen. Ku­chen in ca. 2 cm gro­ße Stü­cke schnei­den. Un­ter das Eis mi­schen. In 4 Förm­chen (à 150 ml In­halt) fül­len und ein­frie­ren. 150 g Blau­bee­ren mit Zu­cker in ei­nem Topf auf­ko­chen. Stär­ke mit we­nig Was­ser glatt rüh­ren, Blau­bee­ren da­mit bin­den. Ca. 1 Mi­nu­te kö­cheln las­sen. Vom

Herd zie­hen und 50 g Blau­bee­ren

un­ter­mi­schen. Aus­küh­len las­sen.

2 But­ter­kek­se zer­drü­cken. Eis aus den Förm­chen lö­sen. Blau­bee­ren über das Eis ge­ben. Mit Keks­brö­seln be­streu­en und mit Min­ze ver­zie­ren.

Zu­be­rei­tung ca. 25 Mi­nu­ten. Pro Per­son ca. 390 kcal; E3 g, F 9 g, KH 73 g

Ku­chen, Eis und in Bee­Ren ei­nem!

Spit­zen-Kü­che plus su­peR­net­te Be­die­nung – das gibt’s im „San­si­baR“!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.