Speck­nu­deln mit Fei­gen und Scho­ko

Meins - - Mein Küche -

Für 4 Per­so­nen

100 g Früh­stücks­speck 8 Fei­gen 400 g Lin­gui­ne Salz 30 g Zart­bit­ter-Schokolade 5–6 EL Wod­ka 100 ml Ge­mü­se­brü­he 1 Speck in Stü­cke schnei­den. Fei­gen wa­schen, put­zen und in Spal­ten schnei­den. Nu­deln in ko­chen­dem Salz­was­ser nach Pa­ckungs­an­wei­sung ga­ren. Schokolade ras­peln. 2 Speck in ei­ner Pfan­ne kross aus­las­sen. Her­aus­neh­men. Fei­gen in dem Fett schwen­ken und mit Wod­ka und Brü­he ab­lö­schen. So­ße ca. 3–4 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen. Nu­deln ab­gie­ßen. Nu­deln, Speck und Fei­gen­so­ße ver­men­gen und auf Tel­lern an­rich­ten. Schokolade dar­über­streu­en und so­fort ser­vie­ren.

Zu­be­rei­tung ca. 20 Mi­nu­ten. Pro Per­son ca. 590 kcal; E 18 g, F 14 g, KH 90 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.