Him­beer-Scho­ko-Ca­ke mit Pan­na cot­ta

Löf­fel für Löf­fel ein Stück vom Glück

Meins - - Mein Küche -

Für 6 Per­so­nen

4 ½ Blatt Ge­la­ti­ne 1 ½ Va­nil­le­scho­ten 575 g Schlag­sah­ne 150 ml Milch 30 g Crè­me fraîche 285 g Zu­cker 120 g Nus­sNou­gat-Cre­me 125 g But­ter 70 g Zart­bit­terKu­ver­tü­re 2 Eier (Grö­ße M) 8 g Ka­kao­pul­ver 50 g Mehl 20 g Ha­sel­nüs­se 35 g Scho­ko­tröpf­chen 100 g Him­bee­ren 5 g Spei­se­stär­ke 6 Pa­pier-Back­förm­chen 1 Ge­la­ti­ne ein­wei­chen. Scho­ten hal­bie­ren, Mark her­aus­krat­zen. 450 g Sah­ne, Milch, Crè­me fraîche, 75 g Zu­cker, Scho­ten und -mark ca. 2 Mi­nu­ten kö­cheln. Ge­la­ti­ne aus­drü­cken und ein­rüh­ren. Nou­gat ein­rüh­ren und schmel­zen. Mas­se in 6 wei­te Schäl­chen (ca. 2 cm hoch) fül­len. Ca. 4 St­un­den kalt stel­len. 2 But­ter und Schokolade schmel­zen. Eier und 170 g Zu­cker cre­mig rüh­ren. But­ter, Schokolade, Ka­kao und Mehl un­ter­rüh­ren. Nüs­se ha­cken, mit Scho­ko­tröpf­chen un­ter­he­ben. Kalt stel­len. 50 g Bee­ren und 40 g Zu­cker auf­kö­cheln. Stär­ke da­zu­ge­ben, auf­kö­cheln. Rest Bee­ren da­zu­ge­ben. 3 Muf­fin­form (6 Mul­den) mit Förm­chen aus­le­gen, je 1 EL Scho­ko­mas­se hin­ein­ge­ben, 1 TL Him­beer­ra­gout dar­auf­ge­ben, mit 1 EL Mas­se ab­schlie­ßen. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C/ Gas: s. Her­stel­ler) ca. 20 Mi­nu­ten ba­cken. Rest Sah­ne steif schla­gen. Rest Ra­gout in Schlie­ren un­ter­he­ben. Auf je­des Des­sert ein Küch­lein stel­len. Sah­ne dar­auf­ge­ben. Zu­be­rei­tung ca. 1 ¼ St­un­den. Pro Per­son ca. 960 kcal; E 11 g, F 66 g, KH 81 g

Place to be im Som­meR: die Dü­nen-TeR as­se des RestauR ants. WeR ei­nen Tisch eR­gat­teRt, steht so schnell nicht wie­deR auf!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.