Ross­kas­ta­nie – der Ge­fäß­trai­ner

Meins - - Gesundheit -

Ge­gen Krampf­adern ist ein Baum ge­wach­sen: Die Ross­kas­ta­nie ge­hört zu den we­ni­gen Pflan­zen, die bei Ve­nen­schwä­che hel­fen. Das im Sa­men ent­hal­te­ne Ae­scin wirkt ge­fäß­ab­dich­tend, stoppt Ent­zün­dun­gen und lin­dert so schmer­zen­de, schwe­re Bei­ne. Ve­nen­fit­Kur: Vier Wo­chen lang 100 mg Ae­scin (als Fer­tig­Prä­pa­rat, Apo.) ein­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.