Erd­beer-Minz-Gra­nité

Die­ses ei­si­ge Des­sert ist ein we­nig kratz­bürs­tig – ge­nau des­halb lie­ben wir es!

Meins - - Küche -

Für 4 Per­so­nen

550 g Erd­bee­ren Saft von ½ Zi­tro­ne 100 g Zu­cker 6 Stie­le Min­ze

1 Erd­bee­ren wa­schen und, bis auf ei­ni­ge zum Gar­nie­ren, klein schnei­den und mit Zi­tro­nen­saft be­träu­feln. Zu­cker mit 200 ml Was­ser auf­ko­chen und ca. 15 Mi­nu­ten zu ei­nem dick­flüs­si­gen Si­rup ein­ko­chen. Min­ze wa­schen und die Blätt­chen von den Stie­len zup­fen.

2 Erd­bee­ren und Minz­blät­ter, bis auf ei­ni­ge zum Gar­nie­ren, pü­rie­ren. Da­bei den Si­rup ein­flie­ßen las­sen. Pü­ree durch ein Sieb strei­chen und in ei­ne fla­che Me­tall­form fül­len. Min­des­tens 4 St­un­den ein­frie­ren. Da­bei al­le 30–40 Mi­nu­ten mit ei­ner Ga­bel durch das Pü­ree krat­zen, um die Gra­nité-Kon­sis­tenz zu be­kom­men. Gra­nité in Glä­ser fül­len, mit Bee­ren und Min­ze gar­nie­ren.

Zu­be­rei­tung ca. 4 ½ St­un­den. Pro Per­son ca. 160 kcal; E1 g, F 1 g, KH 33 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.