Ta­bu: Er­spar­tes

Meins - - Fragen Sie Einfach -

Wir kön­nen frü­her in Ren­te ge­hen – aber nur mit Ab­schlag! Dann reicht das Geld al­ler­dings nicht zum Le­ben. Was tun? Bis zur Ab­schlags­frei­heit kön­nen wir ja vom Er­spar­ten zu­but­tern. Ei­ne gu­te Idee? Eher nicht. In der Re­gel ma­chen wir mit die­ser er­kauf­ten Frei­zeit kein Schnäpp­chen. Zur Ein­schät­zung rech­nen wir die Ab­schlä­ge z. B. auf 20 Ren­ten­jah­re hoch und ver­glei­chen sie mit dem Be­trag, den wir von un­se­rem Er­spar­ten zum Le­ben neh­men müs­sen. Geht die Rech­nung auf?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.