Ri­cot­ta-Man­delTar­te mit Äp­feln

So fluf­fig, zart und fix ver­nascht!

Meins - - Küche Meine -

Für ca. 12 Stü­cke

½ Bio-Zi­tro­ne 2 Äp­fel 175 g But­ter 350 g Zu­cker Mark von 1 Va­nil­le­scho­te 6 Eier (Grö­ße M) 400 g gem. Man­deln 450 g Ri­cot­ta 50 g Man­del­blätt­chen Pu­der­zu­cker zum Be­stäu­ben Fett und Mehl für die Spring­form Alu­fo­lie 1 Zi­tro­nen­scha­le ab­ras­peln. Äp­fel schä­len, Kern­ge­häu­se ent­fer­nen, klein schnei­den. Zi­tro­ne aus­pres­sen, mit den Ap­fel­stück­chen mi­schen.

2 But­ter, 250 g Zu­cker, Scha­le, Mark ver­rüh­ren. Eier tren­nen. Ei­gel­be un­ter­rüh­ren. Ge­mah­le­ne Man­deln und Ri­cot­ta un­ter­rüh­ren. Ei­wei­ße mit 100 g Zu­cker steif schla­gen, mit Äp­feln un­ter den Teig he­ben. Teig in ei­ne ge­fet­te­te, be­mehl­te Spring­form (26 cm Ø) fül­len, mit Blätt­chen be­streu­en. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C) ca. 1 ½ St­un­den ba­cken. Nach ca. 45 Mi­nu­ten mit Fo­lie ab­de­cken.

3 Ofen aus­schal­ten, ei­nen Spalt­breit öff­nen. Ku­chen dar­in aus­küh­len las­sen. Ku­chen mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben und in Stü­cke schnei­den. Zubereitung ca. 2 St­un­den. Pro Stück ca. 560 kcal; E 14 g, F 40 g, KH 35 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.