Ich lie­be es, lust­voll zu schlem­men

Meins - - Leben Mein -

Was ich als Kind an un­se­ren Fa­mi­li­en­fes­ten so ge­liebt ha­be, wa­ren die Cou­sins und Cou­si­nen, mit de­nen ich spie­len konn­te – und die Tor­ten. Ja, ich war schon im­mer ei­ne Sü­ße, aber mei­ne Mut­ter hat­te für Ba­cken nichts üb­rig. Und konn­te es auch nicht. Mein Schöns­tes wa­ren die Som­mer­fes­te in Omas Gar­ten, wo es Sa­la­te, Fleisch und na­tür­lich Ku­chen und Tor­ten im Über­fluss gab. Und manch­mal hat sie mich ab­ge­holt und in die bes­te Kon­di­to­rei der Stadt ge­führt. Komm, wir fei­ern ein biss­chen, sag­te sie dann. Was nicht sel­ten mit Bauch­weh en­de­te, aber ich ha­be es ge­nos­sen. Schon beim An­blick von Tor­ten brei­tet sich in mir ein Glücks­ge­fühl aus. Und fei­ern heißt für mich auch im­mer schlem­men, ge­nuss­voll und oh­ne Hem­mun­gen – da pfeif’ ich aufs Hüft­gold! Heu­te ba­cke ich selbst – mit Lei­den­schaft. Vor Kin­der­ge­burts­ta­gen konn­te ich gan­ze Ta­ge in der Kü­che ste­hen und her­um­ex­pe­ri­men­tie­ren, um Fuß­bäl­le, As­tro­nau­ten oder Pi­ra­ten­schif­fe zu­sam­men­zu­ba­cken. In­zwi­schen ha­be ich mir auch den ei­nen oder an­de­ren Pa­tis­se­rie­kurs ge­gönnt. Kein ganz güns­ti­ges Ver­gnü­gen, aber

es hat sich of­fen­bar ge­lohnt. wo im­mer ich ein­ge­la­den bin, heißt es: Kei­ne Ge­schen­ke, back mir doch bitte ei­ne dei­ner wahn­sinn­stor­ten. Und mein Sohn, der im Sep­tem­ber heiratet, hat sich ge­wünscht, dass ich die Hochzeitstorte ba­cke. Na, da ha­be ich schon ein biss­chen Bam­mel, aber ich neh­me die Her­aus­for­de­rung an. Manch­mal ha­be ich mir über­legt, ein Ca­fé auf­zu­ma­chen, aber ich hän­ge zu sehr an mei­nem Beruf – ich bin Lo­go­pä­din. Und vi­el­leicht ver­geht ei­nem auch der Spaß, wenn man sie­ben Ta­ge die Wo­che die Ku­chen­the­ke füllt. Aber ein Pop-up-Ca­fé, das ich nur am Wo­che­n­en­de auf­ma­che, wä­re vi­el­leicht et­was. War die Idee mei­ner Toch­ter. Und den Platz hät­ten wir ja in un­se­rem Gäste­haus. Andrea, 63

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.