Ab­we­deln und nach­be­lich­ten................................................... 156

Meisterkurs SchwarzWeiß - - Meisterkurs Schwarzweiß -

Meis­tern Sie lo­ka­le Be­lich­tungs­kor­rek­tu­ren mit die­sen Tech­ni­ken.

Die Schwarz­weiß­um­wand­lung ist nur der ers­te Schritt zu ei­nem tol­len Er­geb­nis. Die Um­wand­lung selbst birgt vie­le Feh­ler­quel­len, und auch die rich­ti­ge Nach­be­ar­bei­tung ge­lingt nicht im­mer auf An­hieb. Un­se­re Au­gen wer­den beim An­schau­en ei­nes Bil­des meist auf den hells­ten Punkt ge­zo­gen. Durch die Steue­rung der Hel­lig­kei­ten im Bild kann ein Fo­to­graf die Rei­se des

Au­ges al­so be­ein­flus­sen. Das gilt so­wohl für Farb- als auch für Schwarz­wei­ßfo­tos, ist aber bei mo­no­chro­men Bil­dern we­gen feh­len­der Farb­in­for­ma­tio­nen um­so wich­ti­ger. Ein gro­ßer Vor­teil von Schwarz­weiß liegt dar­in, dass wir die Grau­tö­ne deut­lich stär­ker auf­hel­len oder ab­dunk­len kön­nen, als es bei Farb­fo­tos der Fall ist – hier sieht das schnel­ler deut­lich un­na­tür­li­cher aus.

Fo­to­gra­fen nut­zen schon im­mer die Werk­zeu­ge Ab­we­deln und Nach­be­lich­ten. In der Dun­kel­kam­mer steu­ert man die Dau­er des ein­fal­len­den Lichts. In der di­gi­ta­len Welt be­kom­men wir ähn­li­che Er­geb­nis­se, aber mit deut­lich mehr Kon­trol­le und Ein­fluss­mög­lich­ei­ten in Pho­to­shop. Schau­en wir uns sechs der bes­ten Me­tho­den nun ge­nau­er an.

VOR­HER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.