Vin­ta­ge-Look leicht ge­macht................................................... 164

Meisterkurs SchwarzWeiß - - Meisterkurs Schwarzweiß -

Si­mu­lie­ren Sie ei­ne klas­si­sche To­nung mit ei­ner Verlaufsumsetzung auf ei­ner Ein­stel­lungs­ebe­ne.

Der Be­griff To­nung stammt aus den ana­lo­gen Zei­ten – ei­ne Tech­nik, bei der Fo­to­gra­fen ih­ren Schwarz­weiß­bil­dern ei­nen Farbstich ver­pass­ten. Üb­li­cher­wei­se wa­ren die Far­ben Blau und Se­pia. Da­bei la­gen die Fo­tos in ei­ner Lö­sung, bis sie die Far­be auf­ge­so­gen hat­ten. Je nach Dau­er un­ter­schie­den sich die Er­geb­nis­se ge­wal­tig. Die­se Kunst­form reicht zu­rück bis in die frü­hen 1980er-Jah­re und ist auch heu­te noch gern ge­se­hen.

Der To­nungs­ef­fekt lässt sich in Pho­to­shop auf meh­re­re Wei­sen si­mu­lie­ren, aber in die­sem Work­shop zei­gen wir Ih­nen, wie Sie ei­ne Ein­stel­lungs­ebe­ne Verlaufsumsetzung da­zu nut­zen. Das Tol­le dar­an sind die vie­len Vor­ga­ben und die Mög­lich­keit, den Ef­fekt fein an­zu­pas­sen. Die ent­spre­chen­den Reg­ler fin­den Sie nach ei­nem Dop­pel­klick auf das Ver­laufs­fens­ter.

Un­ser Aus­gangs­bild zeigt ein Mo­del in Vin­ta­geBe­klei­dung. Der be­kann­te tra­di­tio­nel­le Se­pia-Look eig­net sich für die­se Art von Fo­to gut, weil das Bild dann ei­nen rich­tig al­ten Look be­kommt.

VOR­HER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.