POR­TRÄT-GRUND­LA­GEN: DIE AR­BEIT MIT MO­DELS

Meisterkurs SchwarzWeiß - - Die Wichtigsten Grundlagen -

Wol­len Sie ei­nen Schritt wei­ter ge­hen, als Freun­de und Be­kann­te zu fo­to­gra­fie­ren, kön­nen Sie ein Mo­del bu­chen. Agen­tu­ren bie­ten pro­fes­sio­nel­len Ser­vice an, und die Ho­no­ra­re be­gin­nen bei zwei­bis drei­hun­dert Eu­ro für ei­nen hal­ben Tag. Et­was güns­ti­ger wird es, wenn Sie über Web­sei­ten wie www.mo­del­may­hem.com bu­chen, so­gar noch güns­ti­ger über Seiten wie fo­to­com­mu­ni­ty.de/mo­dels. Die Ho­no­ra­re wer­den zwi­schen Fo­to­graf und Mo­del ver­ein­bart und lie­gen meist un­ter­halb de­rer, die bei Agen­tu­ren fäl­lig wer­den. Ge­fällt ei­nem Mo­del Ih­re Ar­beit, kön­nen Sie auch auf Ba­sis von TFP (Ti­me For Prints) ar­bei­ten, wo­bei kei­ne Ho­no­ra­re an­fal­len. Las­sen Sie das Mo­del aber im­mer ei­ne Mo­del-Frei­ga­be un­ter­schrei­ben.

Bei der Ar­beit mit Mo­dels kön­nen Sie Ih­re fo­to­gra­fi­schen Fä­hig­kei­ten aus­bau­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.