Kein Sieg in der Eu­ro Le­ague

Er­nüch­tern­de Bi­lanz

Memminger Zeitung - - Sport - AZ)

Ber­lin/Sinsheim We­der Her­tha BSC noch der TSG 1899 Hof­fen­heim ge­lang beim ers­ten Spiel in der Eu­ro­pa Le­ague ein Sieg.

Her­tha BSC hat sich für ei­ne deut­li­che Stei­ge­rung im ers­ten Eu­ro­paLe­ague-Grup­pen­spiel seit Fe­bru­ar 2010 nicht be­lohnt. Der Ber­li­ner Fuß­ball-Bun­des­li­gist si­cher­te sich am Don­ners­tag­abend ge­gen Ath­le­tic Bil­bao mit ei­nem 0:0 aber zu­min­dest ei­nen Punkt. Nach ei­ner wack­li­gen ers­ten Halb­zeit ver­pass­ten die Gast­ge­ber vor 28 832 Zu­schau­ern im Olym­pia­sta­di­on vor al­lem in ei­ner star­ken ers­ten Vier­tel­stun­de nach der Pau­se mit gleich ei­nem hal­ben Dut­zend Tor­chan­cen den Sieg. Auch der ein­ge­wech­sel­te Mat­t­hew Le­ckie brach­te kurz vor dem En­de den Ball nicht im Gäs­te­tor un­ter.

TSG 1899 Hof­fen­heim hat bei sei­ner Eu­ro­pa-Le­ague-Pre­mie­re bit­te­res Lehr­geld be­zahlt. Fünf Tage nach dem Coup ge­gen den FC Bay­ern in der Bun­des­li­ga un­ter­lag man im ers­ten Grup­pen­spiel Sporting Bra­ga mit 1:2 (1:1). Vor nur 15 714 Zu­schau­ern in der halb­lee­ren Sins­hei­mer Rhein-Neckar-Are­na konn­te die TSG die Füh­rung durch San­dro Wa­gner (24. Mi­nu­te) nicht nut­zen.(dpa,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.