Vor­sicht, Un­bil­dung

Memminger Zeitung - - Meinung & Dialog -

Zum Interview „Ich glau­be, es wird Krie ge ge­ben“(Feuille­ton) vom 11. Ju­ni: Was wä­re denn die Al­ter­na­ti­ve zu un­se­rem Schul­sys­tem, das laut Precht den Kin­dern die Krea­ti­vi­tät aus­treibt und sie nach an­geb­lich mi­li­tä­ri­schem Vor­bild dis­zi­pli­niert? Im­mer­hin ver­dankt Precht die­sem Schul­sys­tem sei­ne Bildung und sei­nen Er­folg. Sol­len die lie­ben Klei­nen selbst ent­schei­den, ob sie et­was ler­nen wol­len – und wenn ja, was? Kon­se­quent wä­re das al­ler­dings, denn wer braucht bei ei­nem staat­lich ga­ran­tier­ten Grund­ein­kom­men von 1500 Eu­ro noch Wis­sen oder Bildung? Ge­fähr­li­cher als die viel be­schwo­re­ne di­gi­ta­le Dik­ta­tur wä­re die Herr­schaft von Un­wis­sen und Un­bil­dung. Die Dik­ta­tur der Bar­ba­rei hat Eu­ro­pa al­ler­dings schon schmerz­lich er­fah­ren. Luit­pold Mayr, Augsburg

Zu­schrif­ten schi­cken Sie bit­te an: All­gäu­er Zei­tung

Brie­fe an die Zei­tung

Post: Hei­sin­ger Str. 14, 87437 Kemp­ten Fax: 0831/206 123

E Mail: le­ser­brie­fe@azv.de

Ge­ben Sie bei Ih­ren Zu­schrif­ten den Ar­ti­kel an, auf den Sie sich be­zie­hen, und Ih­re voll­stän­di­ge Adres­se. Ha­ben Sie bit­te Ver ständ­nis da­für, dass wir nicht je­de Zu schrift ver­öf­fent­li­chen kön­nen und dass wir uns Kür­zun­gen vor­be­hal­ten müs­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.