Wer nutzt sei­ne (dop­pel­te) Chan­ce?

Kreis­klas­sen: Dop­pel­spiel­tag in der 1. Kreis­klas­se – Der­by auf dem Twist – Ab­stiegs­kampf in Boke­loh

Meppener Tagespost - - EMSLANDSPORT -

MEP­PEN. Nach der Pau­se ist vor dem viel­leicht bes­ten Spiel­tag der Sai­son. Die 1. Fuß­ball-Kreis­klas­se be­rei­tet sich auf ei­nen Dop­pel­spiel­tag und das Twis­ter Der­by vor. Rich­tungs­wei­send dürf­te das Wo­che­n­en­de für vie­le Mann­schaft wer­den.

„Das Pro­blem ist die Chan­cen­ver­wer­tung“, hielt Uwe Rei­nelt, Trai­ner von Grenz­land Twist, nach dem 3:0Sieg ge­gen Ber­ßen fest. Drei To­re, kei­ne schlech­te Bi­lanz al­so, doch im Der­by ge­gen Ger­ma­nia am Sonn­tag müs­se sei­ne Mann­schaft kon­se­quen­ter agie­ren. Denn es geht nicht nur um die Vor­herr­schaft im Ort, son­dern auch dar­um, wel­cher Ver­ein sei­ne Po­si­ti­on als Ver­fol­ger der Spit­zen­grup­pe ver­tei­digt. Grenz­land liegt zur­zeit drei Punk­te und Ger­ma­nia vier Zäh­ler hin­ter Spit­zen­rei­ter DJK Gees­te. Am Frei­tag ge­hen Grenz­land ge­gen Groß He­se­pe und Ger­ma­nia ge­gen Schluss­licht Ber­ßen als Fa­vo­ri­ten ins Spiel.

Auch Ta­bel­len­füh­rer DJK Gees­te greift nach zehn Ta­gen oh­ne Pflicht­spiel wie­der ins Ge­sche­hen ein. Am Frei­tag wird Gees­te in Sta­vern/ Apel­dorn emp­fan­gen. Am Sonn­tag trifft Gees­te auf Mit­ab­stei­ger Uni­on Mep­pen, die als Ta­bel­len­fünf­zehn­ter und nach ei­nem Trai­ner­wech­sel den ent­ge­gen­ge­setz­ten Sai­son­start in der neu­en Li­ga ver­leb­ten.

Sport­lich in­ter­es­sant dürf­te am Frei­tag­abend das Der­by zwi­schen dem Ha­se­lün­ner SV und GW Lehr­te sein. Wäh­rend Auf­stei­ger Lehr­te durch ei­ne de­fen­si­ve, aber en­ga­gier­te Spiel­wei­se die Geg­ner im­mer wie­der vor Pro­ble­me stell­te, hat­te Ha­se­lün­ne zu­letzt Schwie­rig­kei­ten das ei­ge­ne Spiel durch­zu­drü­cken. Vor ähn­li­che Pro­ble­me könn­te der Ta­bel­len­zwei­te VfL Rü­ten­brock am Sonn­tag in Lehr­te ge­stellt wer­den. Zu­mal der VfL be­reits am Frei­tag das pres­ti­ge­träch­ti­ge Nach­bar­du­ell ge­gen den FC We­su­we spie­len wird.

We­ni­ger Par­ti­en wer­den in der 2. Kreis­klas­se ge­spielt. Zum Spit­zen­spiel kommt es am Sonn­tag in Doh­ren, wo der Ta­bel­len­vier­te auf den Drit­ten DJK Tin­nen trifft. Die Tin­ne­ner spie­len bis­her über­ra­schend im obe­ren Drit­tel mit, auch weil die Mann­schaft nicht mehr so ab­hän­gig von ih­rem Go­al­get­ter Pe­ter Jan­sen ist, der bis­her nur elf der 25 Sai­son­to­re schoss. SV Eri­ka-Al­ten­ber­ge trifft im Ver­fol­ger­du­ell auf den SC Os­ter­b­rock. „Zu­letzt hät­ten wir un­se­re Chan­cen kon­se­quen­ter nut­zen müs­sen“, hat Eri­kas Trai­ner Ste­fan Koh­ne er­kannt. Im Ab­stiegs­kampf emp­fängt Schluss­licht SV Boke­loh den Vor­letz­ten VfL Ems­la­ge II, die ih­ren Ab­stand von drei Punk­ten wei­ter aus­bau­en wol­len.

DJK Gees­te (in Schwarz) ist ge­gen Sta­vern/Apel­dorn und Uni­on Mep­pen ge­for­dert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.