Kli­ma­kon­fe­renz: Ber­lin sagt wei­te­re Mil­lio­nen zu

Meppener Tagespost - - VORDERSEITE -

KNA BONN. Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter St­ein­mei­er wird heu­te die fi­na­le Pha­se der Welt­kli­ma­kon­fe­renz in Bonn er­öff­nen. Da­zu wer­den auch UN-Ge­ne­ral­se­kre­tär An­to­nio Gu­ter­res und der Vor­sit­zen­de der UN-Voll­ver­samm­lung, der slo­wa­ki­sche Au­ßen­mi­nis­ter Mi­ros­lav La­j­cak, er­war­tet. Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel und Frank­reichs Prä­si­dent Em­ma­nu­el Ma­cron wer­den Re­den hal­ten.

Deutsch­land kün­dig­te an, wei­te­re 125 Mil­lio­nen USDol­lar (107 Mil­lio­nen Eu­ro) für Kli­ma­ver­si­che­run­gen in Ent­wick­lungs­län­dern be­reit­zu­stel­len. Die­se sol­len die ärms­ten Men­schen vor den Aus­wir­kun­gen von Wet­ter­ex­tre­men wie Stür­men und Dür­re bes­ser schüt­zen.

Un­ter­des­sen ging es ges­tern in Bonn auch dar­um, wie Wäl­der Tem­pe­ra­tur­an­stie­ge ver­kraf­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.