Die Wie­ner Zei­tung äu­ßert zu Trumps Asi­en-Rei­se:

Meppener Tagespost - - EINBLICKE -

„Na­tür­lich ist es fein, dass die gro­ße Fahrt des ame­ri­ka­ni­schen Prä­si­den­ten weit­ge­hend oh­ne Twit­terFu­ror, Skan­da­le und Aus­fäl­lig­kei­ten ge­blie­ben ist. Und weil Do­nald Trump tat­säch­lich nichts da­für kann, dass sein phil­ip­pi­ni­scher Amts­kol­le­ge Ro­d­ri­go Du­ter­te zu sei­nen Eh­ren beim Staats­ban­kett ein Lie­bes­lied (Du bist das Licht) vor­trug, könn­ten Spöt­ter glatt mei­nen, auch ein blon­des Huhn fän­de mit­un­ter ein Korn. Feh­ler­frei­heit be­deu­tet al­ler­dings noch lan­ge kei­ne Feh­ler­frei­heit. Denn wer die Form ei­ni­ger­ma­ßen zu wah­ren im­stan­de ist, muss sich erst recht nach In­hal­ten fra­gen las­sen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.