Ca­pri-Ho­se und Abend­kleid

Meppener Tagespost - - EINBLICKE -

Die Fra­ge nach dem Lieb­lings­klei­dungs­stück der Kanz­le­rin ist leicht be­ant­wor­tet: der Bla­zer. So be­klei­det steht sie im Bun­des­tag oder trifft Gäs­te beim Staats­emp­fang. An man­chen Ta­gen kommt sie gleich mit drei ver­schie­de­nen Ex­em­pla­ren ins Bü­ro. Et­was Dun­k­les hat sie im­mer da­bei, für den Fall ei­nes trau­ri­gen An­las­ses. Ge­schnei­dert wer­den die Ho­sen­an­zü­ge von der Ham­bur­ger De­si­gne­rin Bet­ti­na Scho­en­bach. Zu Hau­se fühlt sich die 63Jäh­ri­ge in Je­ans oder Jog­ging­ho­se und Pull­over oder Strick­ja­cke am wohls­ten. Im Ur­laub dür­fen die bei­ge Drei­vier­tel­ho­se und das Kanz­ler-Käp­pi nicht feh­len. Mer­kel kann aber auch schick. Bei den Bay­reu­ther Fest­spie­len wirft sie sich ger­ne in Scha­le. Die Abend­klei­der stam­men von De­si­gne­rin An­na von Gries­heim aus Berlin. Be­son­ders im Ge­dächt­nis ge­blie­ben ist der Auf­tritt der Kanz­le­rin bei der Er­öff­nung der neu­en Oper in Os­lo: Mit ei­nem tie­fen De­kol­le­té zog Mer­kel die Bli­cke auf sich. Was den Schmuck an­geht, ist sie eher zu­rück­hal­tend. Sie trägt kei­ne Rin­ge, auch kei­nen Ehe­ring, Arm­bän­der oder Ohr­rin­ge. Le­dig­lich für Hals­ket­ten hat sie ein Fai­b­le. Ihr liebs­tes Stück ist ei­ne Bern­stein­ket­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.