Ho­tels in Genf am teu­ers­ten

Meppener Tagespost - - WIRTSCHAFT -

dpa FRANKFURT. Genf ist für Ho­tel­gäs­te ei­ner Stu­die zu­fol­ge ein be­son­ders teu­res Pflas­ter. Die Schwei­zer Stadt, in der vie­le in­ter­na­tio­na­le Or­ga­ni­sa­tio­nen ih­ren Sitz ha­ben, führ­te auch im ver­gan­ge­nen Jahr das Ran­king von zwölf eu­ro­päi­schen Me­tro­po­len an – mit ei­nem durch­schnitt­li­chen Zim­mer­preis von 242,90 Eu­ro pro Nacht, wie aus ei­ner ges­tern ver­öf­fent­lich­ten Aus­wer­tung des Prü­fungs- und Be­ra­tungs­un­ter­neh­mens PwC her­vor­geht. Auf Platz zwei kam Pa­ris (231,30 Eu­ro), ge­folgt von Zürich (203,90 Eu­ro).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.