Andrea Köt­ter in den Lan­des­vor­stand der SPD Nie­der­sach­sen ge­wählt

Vor­sit­zen­de SPD-Frak­ti­on im Rat Mep­pen

Meppener Tagespost - - KREIS EMSLAND - Fo­to: Hei­ner Witt­wer

pm MEP­PEN. Die Vor­sit­zen­de des SPD-Kreis­ver­ban­des Ems­land, Andrea Köt­ter, wur­de am Sams­tag beim SPD-Lan­des­par­tei­tag Nie­der­sach­sen in Wals­ro­de erst­ma­lig und be­reits im ers­ten Wahl­gang in den Vor­stand ge­wählt. Ih­re Wahl in die­ses Gre­mi­um ist für die Re­gi­on Ems­land des­halb von gro­ßer Be­deu­tung, weil da­mit ei­ne ver­bes­ser­te kom­mu­ni­ka­ti­ve An­bin­dung an Lan­des­re­gie­rung und Land­tags­frak­ti­on der SPD er­folgt.

Die ge­bür­ti­ge Mep­pe­ne­rin ist seit vie­len Jah­ren po­li­tisch ak­tiv. Sie ist Mit­glied der SPD-Kreis­tags­frak­ti­on und Vor­sit­zen­de der SPD-Frak­ti­on im Rat der Stadt Mep­pen, wo sie auch das Amt der stell­ver­tre­ten­den Bür­ger­meis­te­rin be­klei­det. Den SPD-Kreis­ver­band Ems­land führt sie

Andrea Köt­ter wur­de beim SPD-Lan­des­par­tei­tag Nie­der­sach­sen in den Vor­stand ge­wählt. nun seit fünf Jah­ren in der Nach­fol­ge von Ka­rin Stie­fK­rei­he, der Vor­sit­zen­den der SPD-Kreis­tags­frak­ti­on.

Die 53-Jäh­ri­ge wur­de bei der Wahl des Kreis­ver­bands­vor­stan­des 2017 in Bör­ger für ih­re drit­te Amts­zeit von je­weils zwei Jah­ren mit fast 95 Pro­zent wie­der­ge­wählt.

Die Ems­län­de­rin

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.