Yücel klagt auf Ent­schä­di­gung

Meppener Tagespost - - POLITIK - Dpa

ISTAN­BUL/BERLIN Der ein Jahr in der Tür­kei in­haf­tier­te „Welt“-Re­por­ter De­niz Yücel ver­klagt die tür­ki­sche Re­gie­rung auf 2,98 Mil­lio­nen Li­ra Ent­schä­di­gung (et­wa 400000 Eu­ro). Die Sum­me set­ze sich zu­sam­men aus Ent­schä­di­gun­gen für Ver­dienst­aus­fäl­le und An­walts­kos­ten so­wie Schmer­zens­geld we­gen Frei­heits­be­rau­bung, sag­te sein An­walt Vey­sel Ok ges­tern. „Die Re­gie­rung und das Ge­richt müs­sen ei­nen Preis zah­len für die­se Un­ge­rech­tig­keit.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.