Für mich un­fass­bar

Mittelschwaebische Nachrichten - - Meinung & Dialog -

Zu „Sie ver­höh­nen das Land“(Po­li­tik) vom 29. Ju­li: Es ist für mich un­fass­bar, mit wel­cher Ar­ro­ganz und Igno­ranz Frau Mer­kel die Wor­te „Wir schaf­fen das“wie­der­holt. Was muss denn noch pas­sie­ren, da­mit sie end­lich den Mut hat, zu­zu­ge­ben, dass die Grenz­öff­nung und da­durch ent­stan­de­ne un­kon­trol­lier­te Ein­wan­de­rung ein Feh­ler war? Und für den Neun-Punk­te-Plan müss­te sie ei­gent­lich ein paar Eu­ro ins Phra­sen­schwein wer­fen! Ber­nard Munz, Lands­berg/ Lech Eth­ni­en, z. B. den Tür­ken? Wie kommt er an das Ge­dan­ken­gut der Na­zis, dass die „Ari­er“, zu de­nen er sich als Ira­ner ge­hö­rig fühl­te, ei­ne be­son­de­re Her­ren­ras­se sei­en und er als Deut­scher da­zu ge­hö­re? Und wie konn­te er in sei­ner Woh­nung ein gan­zes Ar­senal von Waf­fen, Pis­to­len, Che­mi­ka­li­en und An­lei­tung für die Her­stel­lung von Spreng­stof­fen hor­ten, oh­ne auf­zu­fal­len? Wer hat hier bei der Er­zie­hung ver­sagt? Fra­gen über Fra­gen, auf die es mo­men­tan kei­ne be­frie­di­gen­den Ant­wor­ten gibt. Die­ter Schwarz, Mem­min­gen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.