Eins­fes­ti­val heißt jetzt One

Neu­er Na­me, al­ter Sen­der

Mittelschwaebische Nachrichten - - Fernsehen Aktuell Am Montag -

Ber­lin Et­wa 19 Jah­re nach sei­nem Sen­de­start gibt sich Eins­fes­ti­val ei­nen neu­en Na­men. Vom 3. Sep­tem­ber an wer­de aus Eins­fes­ti­val „One“. Das teil­te der West­deut­sche Rund­funk (WDR) mit. Mit dem da­zu­ge­hö­ri­gen Claim lau­te die voll­stän­di­ge Be­zeich­nung „One – Eins für Euch“. One sei die neue Adres­se für ein un­ter­halt­sa­mes und hoch­wer­ti­ges Pro­gramm in der ARD, be­grün­de­te der WDR die Ent­schei­dung. Da­zu ge­hör­ten in­ter­na­tio­na­le Se­ri­en, Mu­sik­fes­ti­vals, Ro­te-Tep­pich-Events und Sport-High­lights für die jün­ge­ren Er­wach­se­nen. Mit dem Fo­kus auf die jün­ge­ren Zu­schau­er zwi­schen 30 und 49 Jah­ren sei One im Ver­bund der ARD-Pro­gramm­fa­mi­lie zu­dem ein wich­ti­ger Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner des so­ge­nann­ten Jun­gen An­ge­bots von ARD und ZDF, das im Ok­to­ber star­te. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.