Auf ei­nen Blick

Mittelschwaebische Nachrichten - - Reise-journal - An­rei­se Rei­se­zeit Un­ter­künf­te Tipp

Mit der Fäh­re ab Neu­har­lin­ger­siel. Wer mit dem Au­to an­reist, parkt auf ei­nem der Dau­er­park­plät­ze. Mit der Bahn bis nach Esens. Von dort aus geht es mit Bus oder Ta­xi zum Fähr­ha­fen. Die Fäh­re fährt ein bis fünf Mal täg­lich. Die wech­seln­den Zei­ten sind ti­de­ab­hän­gig.

Ganz­jäh­rig. Selbst die käl­te­ren Mo­na­te im Win­ter wer­den im­mer po­pu­lä­rer, wenn auch auf an­de­rem Ni­veau als im Som­mer. Schön ist die Zeit Mai/Ju­ni – dann ist al­les grün, man kann schon Strand­ur­laub ma­chen, aber es sind noch kei­ne Fe­ri­en.

Auf Spie­k­eroog gibt es ins­ge­samt 3500 Bet­ten, fast al­les Fe­ri­en­woh­nun­gen. Es gibt fünf Ho­tels – da­von zwei sehr klei­ne, ei­nen Zelt­platz, Fa­mi­li­en­fe­ri­en­stät­ten und Fe­ri­en­hei­me.

Fähr­ti­ckets, Kur­bei­trag und Strandkörbe kön­nen on­line ge­bucht wer­den.

Wei­te­re In­fos im In­ter­net www.spie­k­eroog.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.