Ein EL sind…

Klei­nes Le­xi­kon zu Men­gen

Mittelschwaebische Nachrichten - - Feuilleton -

In den Koch­bü­chern wer­den die Men­gen­an­ga­ben für Re­zep­te oft in Löf­feln an­ge­ge­ben. Wenn ihr da­mit ab­messt, spart ihr euch zum Bei­spiel ei­ne Waa­ge. EL heißt dann Ess­löf­fel.

Je nach Zu­tat – und auch nach Löf­fel­grö­ße – ist die Men­ge, die auf ei­nen Ess­löf­fel passt, ver­schie­den. Ca­pi­to hat ei­ne klei­ne Lis­te zu den Men­gen zu­sam­men­ge­stellt. Wie ge­sagt, passt je­de Lis­te aber nur un­ge­fähr. 15-20 Gramm: ein EL But­ter 15 Gramm: Zu­cker, Milch, Was­ser, Salz, Reis, Ro­si­nen, Mayo

10 Gramm: Mehl, Öl, Pu­der­zu­cker, ge­mah­le­ne Ha­sel­nüs­se oder Man­deln

8 Gramm: Back­pul­ver, Ka­kao, Ha­fer­flo­cken 20 Gramm: Ho­nig Tee­löf­fel (ab­ge­kürzt TL) sind auch manch­mal in der Men­gen­an­ga­be zu fin­den.

5 Gramm: ein TL Salz, Va­nil­le­zu­cker, Spei­se­stär­ke

4-5 Gramm: Back­pul­ver, ge­mah­le­ne Ge­wür­ze, Milch

Gramm: Sup­pen­ge­würz, Was­ser, gan­zer Küm­mel oder Fen­chel 1 Gramm: ge­trock­ne­te Kräu­ter Schau doch mal in ei­nem Back­buch bei dir zu Hau­se nach: Vor­ne sind viel­leicht auch die Men­gen­an­ga­ben drin, die die Au­to­ren in ih­ren Re­zep­ten be­nut­zen. (cao)

Fo­to: dpa

Bei Re­zep­ten im Back­buch ste­hen oft die Men­gen­an­ga­ben in Ess- oder Tee­löf­feln. Dann ist es toll, zu wis­sen, wie viel das ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.