„Team Bol­ley­ball“setzt sich durch

Span­nen­de Spie­le beim Tur­nier des TSV Zie­mets­hau­sen

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region -

Zie­mets­hau­sen Wie schon bei der Pre­mie­re im Vor­jahr ha­ben die Spie­ler beim zwei­ten Beach­vol­ley­ball­tur­nier auf dem Ge­län­de des TSV Zie­mets­hau­sen span­nen­den Sport ge­bo­ten. Der Vol­ley­ball-Ab­tei­lungs­lei­ter des TSV, Hu­bert Forst­ner, hat­te sechs schlag­fer­ti­ge Mann­schaf­ten für die Ver­an­stal­tung ge­won­nen. Zahl­rei­che Fans und Zaun­gäs­te säum­ten die An­la­ge.

Spiel­lei­ter Do­mi­nik Wo­wra gab den Ball zum Auf­takt­spiel „Ma­ri­na di Ve­ne­zia“ge­gen „Old Schmet­ter­hand“frei, wo­bei sich die „Ve­ne­zier“am En­de mit 27:30 durch­setz­ten. Grup­pen­sie­ger wur­de aber „Team Bol­ley­ball“, das die bei­den an­de­ren Teams deut­lich be­zwang.

En­ger ging es in Grup­pe B zu, in der je­des der drei Teams je­weils ein Spiel ge­won­nen und ei­nes ver­lo­ren hat. Letzt­lich pro­fi­tier­te die „SPG­rup­pe“von ih­rem ho­hen 38:24-Sieg ge­gen die „Zie oh­ne Mü‘“und si­cher­te sich den Grup­pen­sieg vor den „Old­stars“.

In der Plat­zie­rungs­run­de hol­te sich „Zie oh­ne Mü‘“mit 2:0 Sät­zen den fünf­ten Platz vor „Old Schmet­ter­hand“, die „Old­stars“si­cher­ten sich nach hef­ti­ger Ge­gen­wehr von „Ma­ri­na di Ve­ne­zia“mit 2:1 Sät­zen Bron­ze. „Team Bol­ley­ball“, ein und hol­te sich den Wan­der­po­kal, den Bür­ger­meis­ter An­ton Bir­le über­reich­te. (vop) Team mit jun­gen ehr­gei­zi­gen Sport- lern, schlug die „SP-Grup­pe“in zwei kla­ren Sät­zen 21:8 und 21:13

Fo­to: Pe­ter Voh

Sechs Mann­schaf­ten spiel­ten am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de um den Sieg beim Zie­mets­hau­ser Beach­vol­ley­ball-Tur­nier.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.