Au­to über­schlägt sich zwi­schen Kötz und Oxen­bronn – Stre­cke war stun­den­lang ge­sperrt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis - Fo­to: Pe­ter Wie­ser

Ein schwe­rer Un­fall ist am Don­ners­tag auf der Orts­ver­bin­dungs­stra­ße zwi­schen Oxen­bronn und Kötz pas­siert. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war ein 36 Jah­re al­ter Au­to­fah­rer ge­gen 7.20 Uhr auf der Stre­cke un­ter­wegs, als er ver­mut­lich aus Unacht­sam­keit mit sei­nem Wa­gen nach rechts von der Fahr­bahn ab­kam. Der 36-Jäh­ri­ge ver­such­te noch ge­gen­zu­len­ken, ver­lor da­bei die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug und ge­riet in den Ge­gen­ver­kehr. Es kam zum Zu­sam­men­stoß mit ei­nem ent­ge­gen­kom­men­den Last­wa­gen und ei­nem Au­to. Der Wa­gen des 36-Jäh­ri­gen ge­riet ins Schleu­dern und kam nach rechts von der Fahr­bahn ab. Das Au­to über­schlug sich und blieb auf dem Dach lie­gen. Der Fah­rer muss­te mit leich­ten Ver­let­zun­gen ins Kran­ken­haus ge­bracht wer­den. Der 53-jäh­ri­ge Lkw-Fah­rer und der 50 Jah­re al­te Fah­rer des ent­ge­gen­kom­men­den Wa­gens blie­ben laut Po­li­zei­an­ga­ben un­ver­letzt. Am Las­ter wur­de der Tank be­schä­digt und es tra­ten ei­ni­ge Li­ter Die­sel aus. Die Feu­er­weh­ren aus Günz­burg, Ichen­hau­sen und Groß­kötz wa­ren im Ein­satz, um die Ve­r­un­rei­ni­gung zu be­sei­ti­gen. Die Po­li­zei geht da­von aus, dass das Erd­reich nicht ver­schmutzt wor­den ist. Die Stre­cke muss­te für ei­ni­ge St­un­den voll ge­sperrt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.