Bus muss brem­sen: Fahr­gast ver­letzt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Aus Der Nachbarschaft | Landkreis -

Beim Ab­bie­gen hat ein Au­to­fah­rer am Don­ners­tag in Ulm ei­nen Bus über­se­hen. Der 21-Jäh­ri­ge bog von der Neu­en Stra­ße nach links in ei­ne Zu­fahrt. Da­zu muss­te er auch die Bu­stras­se über­que­ren. Doch hat­te der Fah­rer laut Po­li­zei nicht aufgepasst. Des­halb über­sah er, dass von links ein Li­ni­en­bus kam. Des­sen Fah­rer muss­te stark brem­sen. So konn­te er den Zu­sam­men­stoß ver­mei­den. Je­doch stürz­te im Bus ein 70-Jäh­ri­ger. Er zog sich nach An­ga­ben der Po­li­zei ei­ne leich­te Kopf­ver­let­zung zu. (pm)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.